-->

Thema Papageien- und Sittich-Käfige


"Kennen Sie jemanden, der den Rest seiner Tage in einer Gäste-Toilette verbringen möchte? Gönnen Sie Ihrem Tier eine tiergerechte Behausung..."

1024x576_kaefighaltung_paula_P7170094.jpg

Kennen Sie jemanden, der den Rest seiner Tage in einer Gäste-Toilette verbringen möchte? Dabei wären das ziemlich genau die Proportionen, die viele Papageien-Halter ihren Tieren zubilligen - gerade genug Platz zum Auf-der-Stelle-Drehen. Dem Menschen in der Gäste-Toilette ginge es dabei noch vergleichsweise gut: Er hat keine Flügel, die er öfter mal ausbreiten muß - obwohl er sich irgendwann erinnern wird, wozu die Natur ihm Füße gegeben hat ...

Im Ernst: Ein Käfig, den ein erwachsener Mensch ohne Mühe allein tragen kann, hat diese Bezeichnung nicht verdient. Braucht man zum Transport einen Kombi, zwei Träger und ein Tuch zum Schweiß-Abwischen, ist man einer akzeptablen Lösung schon ein gutes Stück nähergekommen.

Außerdem ist ein Käfig kein Gefängnis. Er hat Türen - und die sollten öfter mal offenstehen. Wer einmal ein Papageien-Pärchen beim Ausflug und beim gemeinsamen Spiel beobachtet hat, der wird seinen Fernseher nur noch einschalten, wenn ein besonders guter Film auf dem Programm steht. Das Repertoire dieser gefiederten Clowns an Lauten und artistischen Einlagen ist unerschöpflich - ja, sie sind niedlich und süß, aber auf eine ganz andere Weise, als das Klischee der küßchengebenden Lora uns einreden will. Zu gut sollte der Papageienhalter es dabei allerdings nicht meinen: Ist er nicht im Hause, gehören die Tiere tatsächlich in ihren Käfig. Durchgebissene Stromkabel und restlos zerfledderte Zimmerpflanzen zeugen nicht von Tierliebe.

Thema Preis:
Inzwischen findet sich nahezu jedes Käfigmodell als minderwertiger Nachbau auf den gängigen Autkions- und Preisbrecherportalen im Internet. Auf den Bildern sehen diese Produkte immer toll aus und der Preis lockt.
Dazu sollten Sie wissen, dass minderwertige Käfige Ihre Tiere gleich in mehrfacher Hinsicht gefährden:

Oft bei minderwertigen Billig-Käfigangeboten auftretende Mängel:
1. Rost und Oxidation: meist sind die Schweißstellen und Kanten der Käfigrohre schlecht verarbeitet und/oder versiegelt. Deshalb fangen diese Produkte meist bereits nach wenigen Wochen an zu rosten und bilden giftige Oxidationserscheinungen. Dies tritt besonders dann auf, wenn Sie Ihren Tieren auch öfters die geliebte Dusche mittels eines Wassersprühers anbieten oder die Tiere in den Wassernäpfen baden.

2. Abplatzen der Farben: Papageien und Sittiche haben 24 Stunden am Tag Zeit und überlege sich gerne, was man mit dem Käfig alles so anfangen kann. Sind die Rohrenden nicht richtig und hochwertig verarbeitet läßt sich die Farbe besonders dort oft leicht abknabbern.

3. Türen und Scharniere: minderwertige Bauteile erhöhen die Gefahr eines unkontrollirten Ausbruchs - leider oft mit fatalen Folgen für Tiere und Besitzer. Unbeaufsichtigt in der Wohung fliegende Tiere beschädigen nicht nur das Mobiliar, sondern gefährden ihre eigene Gesundheit, da eventuell für Papageien und Sittiche giftige Substanzen enthaltende Pfanzen und Gegenstände angeknabbert werden können. Nicht selten kann auch ein Flug gegen eine geschlossenes oder gar geöffnetes Fenster unangenehmste Auswirkungen haben.

Unser Versprechen: beim Papageienpark Bochum kaufen Sie Käfige auf der "sicheren Seite"
Wir achten beim bei Produktion und Einkauf darauf, dass diese Mängel bei den von uns angebotenen Produkten nach menschlichem Ermessen ausgeschlossen werden können.
Die im Kafig und Volieren-Sortiment des Papageienpark Bochum angebotenen Kafige und Volieren bieten wir Ihnen zudem mit einer Fachberatung zu fairen Preisen an. Sie erhalten ein langlebiges Qualitätsprodukt. Und, sollte doch einmal etwas nicht passen: selbstverständlich helfen wir Ihnen weiter und leisten rasch Ersatz.

Hier kommen Sie zu unserem Angebot an Käfigen und Volieren für Papageien und Sittiche...

Parrot Cages - high quality - Parrot Park BochumPapageienkäfige/ Volieren »

Parakeet Cages - high quality - Parrot Park BochumSittichkäfige/Volieren »

Tipp: Videos zum Thema ansehen

zurück

Unsere Partner & Marken